NP 2024-08 : Sterbe- und Trauerbegleitung mit Wurzeln und Flügeln

 

Fortbildung für Praxisanleiter, aber auch alle anderen Pflegekräfte können daran teilnehmen.

Sterbe- und Trauerbegleitung mit Wurzeln und Flügeln?

Pflegeprozesse kommunikativ begleiten und gestalten

Wie können wir miteinander über Sterben und Trauer sprechen? Sollen wir überhaupt miteinander darüber kommunizieren oder wäre gemeinsames Schweigen ein Weg? Wie arbeiten wir mit dem Tod an der Seite eines Patienten/KIienten im alltäglichen Leben?

Zum Einstieg dienen reflexive Schreibtechniken dazu, die eigenen Fragen, Ideen und Hoffnungen zu der Thematik aufzudecken. Die Widersprüchlichkeit und Unterschiedlichkeit auf dem Weg zum Ende anzuprechen kann durch eigene Übung und begleitete Gespräche erlernt werden. So werden auch die "Wurzeln" als ein Sinnbild individuell reflektiert und für eine verstehende Verbindung zum Tod gegenwärtig aufgenommen. Wir erarbeiten individuelle Impulse, die unsere "Flügel" für die weitere Arbeit im Schwerpunkt "Trauer und Sterben" werden. Hierzu können Sie u.a. auch Literaturanregungen und Verse erhalten.

"Bedingungslos: Liebe bedeutet, unsere Liebsten loszulassen, damit sie frei fliegen können."

In: Abschiedsgeschenk von Sarah Hölzl, Eisele Verlag, 2021

 

Kosten: 140,00 €

 

Dozentin: Bianca Werner (Dipl.-Päd., Dipl.-Sozpäd.,)

Fort- und Weiterbildung

Datum/Uhrzeit:
24.06.2024 - 24.06.2024
schedule 8:30 - 15:45 Uhr

Veranstaltungsort:
Liselotte-Nold-Schule
Bgm.-Reiger-Str. 36
86720 Nördlingen

Kontakt
mail liselotte-nold-schule@elkb.de
phone 0 90 81/29 09 440

Anmeldelink:
Zur Anmeldung

Download:

event_available Zum Kalender hinzufügen

Zurück